Heilpraktikerin für Mensch 
und Tier - Diana Stöhr

 

Hundemassagekurs

 

Eine Massage wirkt schmerzlindernd, entspannend und beugt muskelbedingter Gelenksteife vor. Die Massage ist bei allen Erkrankungen des Skelettsystems, der Nerven und Muskeln überaus wirksam. Auch ängstliche und nervöse Hunde können durch eine Massage zur Ruhe kommen.

---------------------------------------------------------
Kursinhalte:
- Skelett und oberflächliche Muskulatur des Hundes
- theoretische Grundlagen einer Massage
- Verschiedene Massagearten und Massagegriffe
- Die Probleme der anwesenden Hunde werden besprochen und einbezogen.
- Es wird am eigenen Hund “geübt”.

--------------------------------------------------------
Die Kursdauer beträgt ca. 3 Stunden.
Die Kursgebühr beträgt 35 € je Teilnehmer/Hund.

Teilnehmerzahl mind. 4 Hunde

--------------------------------------------------------
Bitte bringen Sie zum Kurs eine Matte oder eine Decke für Ihren Hund mit, sowie ein kleines Kissen!
Der Hund sollte ca. zwei Stunden vor Beginn des Kurses kein Futter mehr zu sich nehmen.
Vor dem Kurs sollte der Hund die Möglichkeit gehabt haben sich zu lösen und zu bewegen.

.
Einzelkurse auf Anfrage möglich.

.

Sonderkonditionen für Hundeschulen

.
Bringen Sie ihren Hund wieder auf die Beine
.

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.
.

Ihre
Diana Stöhr
Thp/Osteopathin
Tel: 0177-1590012