Heilpraktikerin für Mensch 
und Tier - Diana Stöhr

 

Tier-Homöopathie

Ähnliches soll durch Ähnliches geheilt werden“

(SIMILIA SIMILIBUS CURENTUR)

Bei der klassischen Homöopathie wird grundsätzlich nur ein homöopathisches Mittel für das ganzheitlich betrachtete Tier und dessen Gesamtheit seiner Symptome ausgesucht. Dies geschieht mittels eines Repertoriums und einer Materia Medica.

Für eine Erstannamnese und begleitenden Untersuchung sollten Sie 1-2 Stunden Zeit einplanen.

Ebenso biete ich in meiner Praxis die klinische Homöopathie, sowie die Homotoxikologie (Komplexmittel) an